F3F-SM 2019 von Sonntag 27. Oktober 2019


Wieder einmal ist es dem Promotoren um Martin Ulrich gelungen einen günstigen Tag auszuwählen um die F3F-Schweizermeisterschaften (Hangracing) erfolgreich mit 20 Teilnehmern über die Bühne zu bringen.


Auch dieses Mal hat uns der Südwesthang am Auta Chia in den Freiburger Alpen die für diese Kategorie erforderlichen Bedingungen geliefert.
Der Wind war zwar erst um ca.12.30 genügend konstant (ca.4-6m/s) um den Wettbewerb mit doch beachtlichen 7 Runden zügig durchzuführen. Man würde zwar annehmen, dass die thermischen Bedingungen um diese Jahreszeit nur noch wenig Einfluss hätten, aber dem war nicht so; es war innerhalb kurzer Zeit, bei optimalen thermischen Verhältnissen möglich, mehr als 10 Sekunden schneller zu fliegen.
Der Hang lässt zwar kaum Zeiten unter 50 sek. zu, aber ist auch für nicht so erfahrene F3F-Piloten angenehm, da die Landemöglichkeiten optimal sind um das Modell schaden frei zu landen.

Gewonnen hat der Seriensieger Markus Meissner (MG Schaffhausen) vor dem wieder einmal total überraschenden Senior Paul Böhlen (MG Riggisberg), der einen guten Draht zum Thermikgott hatte und dem Drittplazierten immer stark fliegenden Oliver Goldammer (MG Langenthal).

Die Nationalmannschaft für die nächstjährige WM in den französischen Pyrenäen ist noch nicht gebildet.

 

 R.Schaub, Fako Segelflug



Alle News

Jahr  
Alles für alle - FunWing-Messe 2020 in Bruchsal

Montag, 20. Januar 2020

Die neue FunWing in Bruchsal (23. bis 24. Mai 2020) ist die Messe für den ganzen Flugmodellbau – hier steht das Schaum-Einsteigermodell gleichberechtigt neben dem Voll-GFK-Jet. Und während der eine die Fachberatung sucht, geniesst der andere die Nonstop-Airshow, die Live-Musik oder das Lehrer-Schüler-Fliegen.

CIAM Flyer 6-2019

Donnerstag, 9. Januar 2020

Thema des neuen CIAM Flyer: Helicopter Model Building to Enjoy