Gefährdung des Luftverkehrs durch Drohnen?


Der Schweizerische Modellflugverband SMV nimmt mit zunehmender Besorgnis von Beinahe-Kollisionen zwischen Flugzeugen und ferngesteuerten Drohnen Kenntnis.


In der Berichterstattung zu verschiedenen Vorfällen wird der grundsätzliche Unterschied zwischen dem Fliegen herkömmlicher Modellflugzeuge und dem Betrieb von Drohnen indes nicht angesprochen. Der SMV sieht sich deswegen zu ergänzenden Klarstellungen veranlasst:
 
Die mehr als 8‘000 Mitglieder des SMV fliegen ihre Segelflugmodelle, ihre Motormodelle und ihre ferngesteuerten Helikopter nach den Bestimmungen der Verordnung des UVEK über Luftfahrzeuge besonderer Kategorien (VLK) sowie lokaler Behörden. Sie betreiben ihren Sport im Rahmen von 180 Vereinen sicher und umweltgerecht. Der SMV, ein Spartenverband des Aero-Clubs der Schweiz AeCS, fördert das Sicherheitsbewusstsein der Modellflieger durch regelmässige Ausbildungsveranstaltungen und durch die laufende Publikation relevanter Informationen auf seiner Website und in der Fachpresse. Modellflug, nach bestehenden eidgenössischen und lokalen Vorschriften betrieben, stellt nachweisbar keine Gefährdung des Luftverkehrs in der Schweiz dar.
 
Auf Grund der schnell wachsenden Verbreitung von anspruchslos zu fliegenden Drohnen – sie werden zu einem grossen Teil von Nicht-Modellfliegern betrieben – stellt der SMV heute fest, dass es ihm nur beschränkt möglich ist, die Betreiber von Drohnen zu erreichen und zur Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben sowie zum sicheren Flugbetrieb anzuhalten. Zur Wahrung der Sicherheit Unbeteiligter am Boden und in der Luft ist aus Sicht der Dachverbände AeCS und SMV genau dies indes unerlässlich.
 
Der SMV appelliert deshalb sowohl an die Importeure und Verkäufer von Drohnen, als auch an die Betreiber solcher Flugobjekte, die Inhalte der bestehenden Vorschriften mit Nachdruck zu kommunizieren beziehungsweise peinlich genau zu befolgen. Das Bundesamt für Zivilluftfahrt BAZL stellt mit der aktuellen Drohnenkarte und Merkblättern zum Betrieb von Drohnen der Sicherheit dienendes, rechtlich verbindliches Informationsmaterial zur Verfügung. Dessen Missachtung ist potentiell gefährlich und kann, neben rechtlicher Verfolgung, zum Verlust der Versicherungsdeckung führen.

Schweizerischer Modellflugverband SMV: www.modellflug.ch/drohnen
Bundesamt für Zivilluftfahrt BAZL, Drohnen: www.bazl.admin.ch/rpas
Fachzeitschrift Modellflug: www.modellflugsport.ch 




Alle News

Jahr  
Alain Schad für den Säuliämtler Sports Awards nominiert

Sonntag, 9. Januar 2022


Der zweifache Junioren Schweizermeister F5J Alain Schad ist für die "Säuliämtler Sports Awards" 2022 nominiert.