Abgesagt: Coupe des Alpes 2020


samedi 11 juillet 2020  bis  dimanche 12 juillet 2020

Flugplatz der Modellfluggruppe Reichenburg
Organisateur
Fédération Aéronautique Internationale FAI, Region NOS des Aero Club der Schweiz, Modellflugverein Reichenburg
Lieu:
Flugplatz der Modellfluggruppe Reichenburg
Juges
Daniela Schmitter, SUI
Reimund Schwitalla, GER
Franco Sala, SMR
Walter Martig, SUI
Catégorie(s)
F3A-FAI          
Directeur du concours
Emil Giezendanner
Jury
Peter Uhlig, GER Präsident / Cyril Matti, AeCS / Claude Suter, Region NOS
Règlements
Dieser Wettbewerb wird nach folgenden Regeln
durchgeführt: FAI SPORTING CODE
Section 4 – Aeromodelling, Volume F3
Radio Control Aerobatics , Ausgabe 2020
CLASS F3A – AEROBATIC POWER MODEL
AIRCRAFT http://www.fai.org/
Restauration
Auf dem Platz erhältlich
Prix
Pokale für die drei Erstklassierten, Diplome für alle Teilnehmer
Frais d’inscription
CHF 60/EUR 55 (Junioren die Hälfte)
Programme
Due to the current restrictions we had to make the decision to cancel our competition for 2020. We hope that we will see each other again in 2021. Stay healthy!

Aufgrund der momentan geltenden Restriktionen sehen wir uns leider gezwungen unseren Wettkampf in diesem Jahr abzusagen. Wir hoffen, dass wir euch im 2021 wieder bei uns begrüssen können. Bleibt gesund!

Freitag 10. Juli

10 -19 Uhr Freies Training

Samstag 11. Juli
09.00 Anmeldung
09.30 Briefing
10.00 1. Flug „P-21“
12.30 Mittagspause
14.00 2. Flug „P-21“

Sonntag 12. Juli
08.00 Uhr 3. Flug „P-21“
12.00 Mittagspause
13.00 Flüge „F-21“
16.00 Siegerehrung
Participants
Das F3A-Freundschaftsfliegen ist ein FAI Welt Cup Wettbewerb nach FAI Sporting Code 2020, Section 4B, Punkt B.2.6. an dem alle Inhaber mit einer gültigen FAI-Sportlizenz teilnehmen können.
Remarques
Total 3 Durchgänge P-21 (Vorrunde). Die besten 30% (min. 6) Konkurrenten aus den zwei besten Durchgängen fliegen 2 Durchgänge des Finalprogramms F-21. Die Schlussrangliste besteht aus dem normierten Ergebnis des besten Finaldurchgangs und den zwei besten normierten Ergebnissen der Vorrunde. Kann nur ein Finaldurchgang geflogen werden zählt dieser zusammen mit den beiden besten Durchgängen der Vorrunde.
Judges Jury

1 SCHMITTER  Daniela
2 SCHWITALLA  Reimund
3 SALA  Franco
4 MARTIG  Walter

SCHUMACHER  Reto
Switzerland (SUI)
Registered
CADUFF  Georg
Switzerland (SUI)
Registered
SCHÜRMANN  Philipp
Switzerland (SUI)
Registered
BUSCH  Carsten
Germany (GER)
Registered
BLAKE  Michael
Ireland (IRL)
Registered
TAKAHASHI  Kimiyo
Japan (JPN)
Registered
AKIBA  YOICHIRO
Japan (JPN)
Registered
NIKLAß  Christian
Germany (GER)
Registered
PALMER  Andrew
New Zealand (NZL)
Registered
CANTU  Alberto
Germany (GER)
Registered
ITO  Yutaka
Japan (JPN)
Registered
GRETKIEWICZ  Jan
Poland (POL)
Registered
JACEK  Szczepaniak
Poland (POL)
Registered
MATT  Wolfgang
Liechtenstein (LIE)
Registered
OHKURA  Toshiya
Japan (JPN)
Registered
MULLER  Claude
France (FRA)
Registered
MULLER  Sacha
France (FRA)
Registered
BÄRTSCHIGER  Urs
Switzerland (SUI)
Registered
KUONI  Jürg
Switzerland (SUI)
Registered
SELVA  Massimo
San Marino (SMR)
Registered
DELTEIL  JEAN PAUL
France (FRA)
Registered
GARNIER  Frederic
France (FRA)
Registered
POYET  Arnaud
France (FRA)
Registered
VERONELLI  Sandro
MG Reichenburg
Registered
MATTI  Sandro
MG Luzern
Registered
RUBIN  Marc
MG Burgdorf
Registered
ENCOGNÈRE  Pierre
France (FRA)
Registered
CARAYON  Cédric
France (FRA)
Registered
KOHLBERGER  Werner
Austria (AUT)
Registered
BRUCKMANN  Gernot
Austria (AUT)
Registered
YEGUIAYAN  Jean Michel
France (FRA)
Reserve
SCHÜRMANN  Alois
MSV Reusstal
Reserve
TINGUELY  Raphael
MFG Schmitten
Reserve