Das Kürzel we.fly steht für "Wir fliegen im Familienverbund" und beginnt schon bei den Kleinsten.


Die F3A-WM von Dübendorf war eine ideale Plattform, um die we.fly-Idee einem breiten und interessierten Publikum näher zu bringen.


Das we.fly-Projekt dient zwei Zielen:

1. Nachwuchsförderung: Jugendliche, deren Eltern mit auf den Flugplatz kommen, deren Vater oder Mutter sogar selbst einmal mit einem Fluglehrer ein Modell pilotiert, gehen motivierter der modellfliegerischen Freizeitbeschäftigung nach.

2. Integration: we.fly-Anlässe wirken der Zweiteilung entgegen, wo sich der Vater im Bastelraum oder auf dem Flugplatz aufhält und die Mutter mit ihren Kindern zuhause bleibt. we.fly holt die ganze Familie ins Boot.



Fotos: we.fly an der F3A WM 2015








Alle News

Jahr  


Noch heute anmelden: SMV AUSBILDUNGSANLASS: Verantwortung im Vorstand


Samstag, 13. Januar 2018
Dieser Ausbildungsanlass richtet sich an Vereinsvorstände sowie jedes interessierte SMV Mitglied.

Unterstütze die F3J Nationalmannschaft und gewinne!


Dienstag, 2. Januar 2018
Sichere Dir ein Los für die F3J Tombola und damit die Chance auf einen tollen Preis!