Ferienpass - Nicht nur für den Nachwuchs eine Chance


Jedes Jahr nutzen unzählige Modellflugvereine die Gelegenheit Schülern ihrer Gemeinde den Modellflug näher zu bringen. Die Durchführenden Vereine machen dadurch auf den hohen pädagogischen Wert unseres Sports aufmerksam und stärken ihre Position in der Region.


Schon mancher Junior hat über solche Ateliers den Einstieg in den Modellflug gefunden.
Der SMV unterstützt die Vereine durch die gratis Abgabe von SMV-Balsagleitern. Ebenfalls kann über das Zentralsekretariat Modellflug- Promomaterial und ein Simulator bezogen werden.
Die nachfolgenden Kurzberichte sollen als Inspiration für eine Durchführung im eignen Verein dienen:

Ferienpass der MG Nidwalden

Im Juli und August 2018 durften wir, wie auch schon im letzten Jahr, 20 flugbegeisterten Schülern unser Hobby etwas näherbringen. Mit dem Bau des SMV Balsa-Glider und dem Lehrer-Schüler Angebot am Doppelsteuer konnten wir ein abgerundetes Programm anbieten. Dabei konnten die Schüler sowohl Schnuppern was es benötigt um einen einfachen Flieger zu bauen und ihn auch flugtüchtig ein zustellen. Als auch eigene Flugerfahrungen am Steuer zu machen. Die Schüler hatten ihre Freunde und konnten bei uns einen schönen Abend verbringen. So haben wir, wie auch im letzten Jahr, Anfragen von Teilnehmern die Interesse zeigen die Modellfliegerei weiter zu verfolgen und kommen wieder zu uns am Doppelsteuer zu besuch.

Ferienpass der MG Raron

Am Vormittag des 8. August 2018 fanden sich 7 Jugendliche auf den Flugplatz Raron ein. Wir erklärten den Kindern, was auf dem Flugfeld Raron alles für Aktivitäten stattfinden (bemannter Motorflug/Helikopterflug sowie Modellflug). Die Kinder konnten sich in die Piper Archer der Fluggruppe Oberwallis setzen, wo ihnen ein Pilot das Flugzeug zeigte und auch Erklärungen abgab, wieso ein Flugzeug überhaupt fliegt. Anschliessend ging es ans Basteln der Gleiter und an die ersten Versuche am Modellflugsimulator. Danach hatten die Kinder die Gelegenheit am Doppelsteuer je ein Modellflugzeug und sogar ein Modellhelikopter der 700er Grösse zu steuern. Am Schluss machten wir ein Foto und entliessen die zufriedenen Jugendlichen in der Hoffnung, bei dem einen oder andern den Aviatikvirus injiziert zu haben.

Am Nachmittag wiederholten wir das Programm mit 5 weiteren Jugendlichen. Wir hatten tolles Wetter, dass vom Wind her auch am Nachmittag noch Modellflug zuliess. (Im Oberwallis normalerweise nicht mehr möglich).

Die Modellfluggruppe Raron feiert dieses Jahr ihr 50-jähriges Jubiläum. Es wäre schön, wenn aus diesem Anlass junger Nachwuchs für unsere Gruppe erwächst.

Ferienpass der MG Reinach

Nebst den Flügen am Doppelsteuer konnten die Kinder im Alter von 11 bis 15 Jahren auch diverse Vorführungen der routinierten Piloten der MG Reinach geniessen. Ein weiterer Höhepunkt war das Zusammensetzen und Einfliegen des SMV-Balsawurfgleiters.
Wir hoffen doch, dass wir das eine oder andere Kind mit dem «Virus Aviatikus» angesteckt haben.

Fotos: Ferienpassaktionen 2018
































Toutes les news

Année  


Reglementsänderungen 2019 für die Segelflugklassen F3J und F3F


samedi 12 janvier 2019
Für die beliebten Segelflugkategorien F3J (Hochstart) und F3F (Hangracing) hat die Fachkommission F3 Segelflug die neuen FAI Reglemente auf Deutsch übersetzt. Finde hier die relevanten Änderungen.