Marc Rubin - Sieger am F3A-Wettbewerb in Oberönz, Sandro Matti - F3A Schweizermeister 2018


Marc Rubin gewinnt den 2. Teilwettbewerb in Oberönz. Sandro Matti setzt sich als F3A-Schweizermeister hauchdünn vor Marc Rubin durch.


Der Abschluss der diesjährigen F3A-Wettbewerbssaison fand bei der MG Oberönz statt. Bei schon beinahe ungewohnt herbstlichen Witterungsbedingungen massen sich 13 Piloten in der FAI-Kategorie. Wiederum setzten sich die Nationalmannschaftspiloten etwas von den Verfolgern ab. Letztendlich konnte sich Marc Rubin dank seinen starken Finalflügen den Sieg des 2. Teilwettbewerbs gut schreiben lassen. Sandro Matti und Reto Schumacher folgen auf den Plätzen 2. und 3. Die Rangliste zeigt auch, dass die weiteren Verfolger alles daran setzen und den Anschluss an der Spitze zu halten.

Auf der Schlussrangliste der Swissliga 2018 konnten sich 14 Piloten klassieren. An der Spitze haben Marc und Sandro je einen Sieg auf ihrem Konto. Dank der leicht besseren Gesamtpunktzahl aus den beiden Teilwettbewerben konnte Sandro Matti die Goldmedaille des F3A-Schweizermeisters entgegennehmen. Marc Rubin (2) und Reto Schumacher (3) komplettieren das Podest. Somit konnte Sandro Matti sich nach 2016 und 2017 zum 3. Mal in Folge als Schweizer Meister küren lassen.

Zusammen mit der sehr erfolgeichen EM-Teilnahme der F3A-Nationalmannschaft können wir auf ein sehr erfreuliches Swissliga-Jahr zurück blicken. Bei den Teilnahmen der Schweizer Piloten auf dem internationalen Parkett darf wiederum festgestellt werden, dass erfreulich gute Resultate und sogar Spitzenplätze erreicht werden.

Der Dank der FAKO F3 Kunstflug geht an die Piloten, die Punktrichter, die Helfer und an die Modellfluggrupen, welche den Kunstflug unterstützen und lebendig erhalten.

Alle News

Jahr  


Neues F5 Nationalmannschafts-Selektionsreglement


Freitag, 8. Februar 2019
Das neue F5 Nationalmannschafts-Selektionsreglement ist online.

Jahresbericht 2018 des SMV Präsidenten


Sonntag, 3. Februar 2019
Der Jahresbericht 2018 des SMV kommt in veränderter Form daher. Der Fokus unserer Verbandsberichterstattung verschiebt sich seit einiger Zeit in Richtung „aktueller und lebendiger“, also mehr auf das Modellflugsport, die SMV-Website, und weitere Onlinemedien.

Reglementsänderungen 2019 für die Segelflugklassen F3J und F3F


Samstag, 12. Januar 2019
Für die beliebten Segelflugkategorien F3J (Hochstart) und F3F (Hangracing) hat die Fachkommission F3 Segelflug die neuen FAI Reglemente auf Deutsch übersetzt. Finde hier die relevanten Änderungen.