F3A- EM 2018 in Belgien - Spitzenresultate in der Einzel- und Teamwertung erflogen!


Das Schweizer F3A-Nationalteam fliegt weiterhin ganz vorne in der europäsichen Spitze mit. In der Teamwertung wurde der Platz auf dem Podest gesichert, im Einzel wurde dieses nur äusserst knapp verpasst.


Nach dem äusserst erfolreichen Abschneiden der F3A-Nationalmannschaft an der EM vor 2 Jahren in Deutschland hat das CH-Team wiederum bestätigt, dass sein Platz in der europäischen Spitze ganz vorne anzusiedeln ist. Mit dem hervorragenden 2. Platz in der Teamwertung, hinter Frankreich und vor Deutschland, hat es seine hohe Leistungsfähigkeit bestätigt.

In den Einzelwertungen konnte sich Sandro MATTI mit dem 4. Platz und Marc RUBIN mit dem 9. Platz gegenüber der EM-2017 weiterhin verbessern. Auch Reto Schumacher hat mit dem 17. Platz ein tolles Resultat erfolgen und damit den Platz auf dem Team-Podest möglich gemacht.

Wir gratulieren den erfolgreichen Piloten zusammen mit Marco Pelizzone (TM) und den mitgereisten Helfern für das Super-Resultat. Dieses ist der verdiente Lohn für einen hohen persönlichen Einsatz und die Zusammenarbeit im Team.

FAKO F3 Kunstflug

Alle News

Jahr  


Neues F5 Nationalmannschafts-Selektionsreglement


Freitag, 8. Februar 2019
Das neue F5 Nationalmannschafts-Selektionsreglement ist online.

Jahresbericht 2018 des SMV Präsidenten


Sonntag, 3. Februar 2019
Der Jahresbericht 2018 des SMV kommt in veränderter Form daher. Der Fokus unserer Verbandsberichterstattung verschiebt sich seit einiger Zeit in Richtung „aktueller und lebendiger“, also mehr auf das Modellflugsport, die SMV-Website, und weitere Onlinemedien.

Reglementsänderungen 2019 für die Segelflugklassen F3J und F3F


Samstag, 12. Januar 2019
Für die beliebten Segelflugkategorien F3J (Hochstart) und F3F (Hangracing) hat die Fachkommission F3 Segelflug die neuen FAI Reglemente auf Deutsch übersetzt. Finde hier die relevanten Änderungen.