Schweizermeisterschaften der F1 Klassen


Samstag und Sonntag 14./15. Oktober 2017 fanden in Plamboz die Schweizermeister-schaften der F1 Klassen statt.


Am Samstag wurden die Gummiklasse F1B und die Nurflügel-modelle geflogen. Wetter am Morgen noch Nebel, welcher die Startzeit hinauszögerte. Danach ein wunderschöner Herbsttag bei sehr leichtem Wind. Die Nurflügelpiloten hatten damit ihre liebe Mühe, die Modelle auf die Ausgangshöhe zu kriegen.
Fünf Durchgänge wurden geflogen und am Ende hatten drei F1B Piloten bei allen Flügen die Maximal Zeit erreicht. Somit war ein Stechen über sechs Minuten notwendig, um den Schweizer Meister zu erküren. Dominik Andrist erreichte als einziger die geforderte Flugzeit.
Zweiter wurde sein Bruder Christan, dritter Dieter Siebenmann. Bei den Nurflügler hatte nach fünf Durchgängen Michael Bleuer, vor seinem Vater Heinz und Christoph Bachmann die höchste Punktzahl.
Am Sonntag waren die Segelmodelle an der Reihe. Achtzehn Piloten, darunter seit langem auch drei Junioren, waren am Start. Wetter wie am Vortag sehr schöner Herbsttag mit mässigem Wind. Es entwickelt sich ab dem ersten Durchgang ein sehr interessanter Wettkampf. Ab dem vierten Durchgang frischte der Wind auf und die Piloten mussten aufpassen, dass sie den richtigen Zeitpunkt für das Ausklinken der Modelle erwischten. Nach Ende des fünften Durchgangs hatte als einziger Christan Andrist bei allen Flügen die Maximal Zeit erreicht. Er gewann vor seinem Bruder Dominik und Lauri Malila. Dieser musste mit Walter Bürgi noch um den dritten Rang Stechen. Bei den Junioren gewann Benjamin Trumpf vor Glen Maurer und Simeon Trumpf.
Ein Wochenende mit herrlichem Flugwetter aber nicht einfachen Bedingungen ist vorbei. Das Niveau ist in allen Klassen sehr hoch und es braucht neben dem Glück auch viel Wissen und Training, um in diesen Klassen erfolgreich zu sein.
Herzlichen Dank der MG Breitenbach für die hervorragende Organisation.
Alfred Andrist

Fotos: Schweizermeister-schaften der F1 Klassen 2017












Toutes les news

Année  


Inscrivez-vous maintenant: formation FSAM : comité et responsabilité


samedi 13 janvier 2018
Cette formation s'adresse aux comités des groupements ainsi qu'à tous les membres de la FSAM intéressés.

Soutiens l'équipe nationale de F3J et gagne!


mardi 2 janvier 2018
Prends un billet de la tombola F3J et tente ainsi ta chance de gagner un superbe prix!