Schweizermeisterschaften der F1 Klassen


Samstag und Sonntag 14./15. Oktober 2017 fanden in Plamboz die Schweizermeister-schaften der F1 Klassen statt.


Am Samstag wurden die Gummiklasse F1B und die Nurflügel-modelle geflogen. Wetter am Morgen noch Nebel, welcher die Startzeit hinauszögerte. Danach ein wunderschöner Herbsttag bei sehr leichtem Wind. Die Nurflügelpiloten hatten damit ihre liebe Mühe, die Modelle auf die Ausgangshöhe zu kriegen.
Fünf Durchgänge wurden geflogen und am Ende hatten drei F1B Piloten bei allen Flügen die Maximal Zeit erreicht. Somit war ein Stechen über sechs Minuten notwendig, um den Schweizer Meister zu erküren. Dominik Andrist erreichte als einziger die geforderte Flugzeit.
Zweiter wurde sein Bruder Christan, dritter Dieter Siebenmann. Bei den Nurflügler hatte nach fünf Durchgängen Michael Bleuer, vor seinem Vater Heinz und Christoph Bachmann die höchste Punktzahl.
Am Sonntag waren die Segelmodelle an der Reihe. Achtzehn Piloten, darunter seit langem auch drei Junioren, waren am Start. Wetter wie am Vortag sehr schöner Herbsttag mit mässigem Wind. Es entwickelt sich ab dem ersten Durchgang ein sehr interessanter Wettkampf. Ab dem vierten Durchgang frischte der Wind auf und die Piloten mussten aufpassen, dass sie den richtigen Zeitpunkt für das Ausklinken der Modelle erwischten. Nach Ende des fünften Durchgangs hatte als einziger Christan Andrist bei allen Flügen die Maximal Zeit erreicht. Er gewann vor seinem Bruder Dominik und Lauri Malila. Dieser musste mit Walter Bürgi noch um den dritten Rang Stechen. Bei den Junioren gewann Benjamin Trumpf vor Glen Maurer und Simeon Trumpf.
Ein Wochenende mit herrlichem Flugwetter aber nicht einfachen Bedingungen ist vorbei. Das Niveau ist in allen Klassen sehr hoch und es braucht neben dem Glück auch viel Wissen und Training, um in diesen Klassen erfolgreich zu sein.
Herzlichen Dank der MG Breitenbach für die hervorragende Organisation.
Alfred Andrist

Fotos: Schweizermeister-schaften der F1 Klassen 2017












Alle News

Jahr  


Stand bezüglich künftiger EASA Regulierung per Februar 2018


Freitag, 16. Februar 2018
Die EASA hat am 6.2.2018 einen überarbeiteten Entwurf zur Regulierung des unbemannten Luftfahrtzeugen in der EU publiziert. Der SMV und auch das BAZL haben sich für eine ganze Reihe von Verbesserungen eingesetzt.

SWISS OPEN INTERNATIONAL MASTERS 2018


Freitag, 16. Februar 2018
Dieses Wochenende findet in der Go Easy Arena in Siggenthal die offene Schweizermeisterschaft im Indoor Modellkunstflug statt - Ein Besuch lohnt sich!

Die F3J Winterliga besuchte die Westschweiz.


Dienstag, 13. Februar 2018
Das Teilnehmerfeld mit 19 Piloten war nicht besonders gross, bedenkt man aber das Urlaubszeit und auch Fasnacht ist, geht das in Ordnung.

Tolles Teilnehmerfeld an der Scale WM 2018 in Meiringen!


Samstag, 10. Februar 2018
Für die Scale WM haben sich bereits 69 Piloten in den Kategorien F4C und F4H sowie 3 Junioren angemeldet aus insgesamt 16 Ländern. Sogar für den Scale Heli Wettbewerb gibt es bereits 25 Anmeldungen. Super!

SMV JAHRESBERICHT 2017


Freitag, 26. Januar 2018
Der Jahresbericht 2017 wird an die Vereinspräsidenten versendet und steht allen Mitgliedern als Download zur Verfügung.

Freiflugseminar 2018


Sonntag, 21. Januar 2018
Die Fachkommission F1 führt zum 20. Mal  das Freiflugseminar durch. Dies findet am 27. Januar 2018 in der Kaserne Aarau statt.

Groundflarm Test mit der Modellfluggruppe Basilisk


Donnerstag, 18. Januar 2018
Ein interessanter Bericht über Groundflarm für einmal aus der Perspektive der Manntragenden.

Unterstütze die F3J Nationalmannschaft und gewinne!


Dienstag, 2. Januar 2018
Sichere Dir ein Los für die F3J Tombola und damit die Chance auf einen tollen Preis!

Noch heute anmelden: SMV AUSBILDUNGSANLASS: Verantwortung im Vorstand


Montag, 1. Januar 2018
Dieser Ausbildungsanlass richtet sich an Vereinsvorstände sowie jedes interessierte SMV Mitglied.