Sandro Matti - Schweizermeister F3A 2017


Erfolgreiche Wiederholung des Schweizermeistertitels auch im 2017 !


Dass konstante Arbeit an der Perfektion die erhofften Früchte bringt, zeigt Sandro Matti auch im 2017. Er erringt wieder um den Titel des Schweizer Meisters in der Klasse F3A. Schon in Fehraltorf hat er zusammen mit den anderen Spitzepiloten bewiesen, dass selbst eine stürmische Bise ihn nicht vom Kurs abbringt. Das jahrelange intensive Training und die laufende Optimierung des Flugmaterials zahlt sich aus. Dies bringt die notwendige Konstanz als Grundlage für einen Schweizermeister Titel.

Seine Kollegen, Marc Rubin (2. Rang) und Reto Schumacher (3. Rang), machen es nicht viel anders. Man muss schon Punktrichter sein, um die wirklichen Unterschiede bei der Präsentation der Programme zu erkennen. Auch sie überzeugen mit einer Performance auf stets hohem Niveau und haben ihren Spitzenplatz hoch verdient.

Die folgenden Piloten arbeiten sich immer weiter voran in Richtung der Spitze. Hoch erfreulich sind im Speziellen die Leistungen von Sandro Veronelli und Adrian Amrein, die in den letzten 2 Jahren enorme Fortschritte gemacht haben.

Schön ist, dass in der Swissliga F3A immer noch 18 aktive Piloten sich jedes Jahr an den Wettbewerben messen. Diese Teilnehmer danken den wettbewerbsausrichtenden Vereinen mit ihren Helfern, den Punktrichtern und den Jury-Mitgliedern für ihre Unterstützung.

Wir freuen uns auf ein aktives Swissliga Jahr 2018 mit neuen Flug-Programmen.

Alle News

Jahr  


Noch heute anmelden: SMV AUSBILDUNGSANLASS: Verantwortung im Vorstand


Samstag, 13. Januar 2018
Dieser Ausbildungsanlass richtet sich an Vereinsvorstände sowie jedes interessierte SMV Mitglied.

Unterstütze die F3J Nationalmannschaft und gewinne!


Dienstag, 2. Januar 2018
Sichere Dir ein Los für die F3J Tombola und damit die Chance auf einen tollen Preis!