Schweizermeisterschaft Freiflug F1E 2017


16 Piloten nahmen den Weg auf sich, um die SM F1E 2017 zu fliegen.


Der Titelverteidiger, Walter Spatny, konnte seinen Titel aus dem Vorjahr nicht verteidigen. Er hatte Probleme mit seinen Batterien und konnte so keinen gültigen Flug absolvieren.

Die verbliebenen 15 Piloten flogen bei schwierigen Wetterbedingungen fünf Durchgänge. Organisiert wurde diese SM wieder von unseren Deutschen Kollegen von der MSV Metzingen am Himmelberg in der Schwäbischen Alp. Herzlichen Dank für die reibungslose und hervorragende Organisation.

Es war den ganzen Tag bewölkt und im fünften Durchgang setzte der Regen ein. Wind schwankte zwischen 4 – 10 m/sec. Dies waren recht grosse Herausforderungen. Am Schluss hatte Michael Bleuer als einziger bei allen Flügen die geforderte Flugzeit erreicht. Somit konnte er sich als neuer Schweizer Meister 2017 feiern lassen. Erfreulich ist, dass mit Simeon Trumpf ein Junior den dritten Platz erfliegen konnte.

Zu den Resultaten

Alle News

Jahr  


Noch heute anmelden: SMV AUSBILDUNGSANLASS: Verantwortung im Vorstand


Samstag, 13. Januar 2018
Dieser Ausbildungsanlass richtet sich an Vereinsvorstände sowie jedes interessierte SMV Mitglied.

Unterstütze die F3J Nationalmannschaft und gewinne!


Dienstag, 2. Januar 2018
Sichere Dir ein Los für die F3J Tombola und damit die Chance auf einen tollen Preis!