1. Teilwettbewerb F3A-Swissliga 2016




Samstag, 11. Juni 2016  bis  12.06.2016


Ort: Riggisberg





Organisator
MFG Riggisberg
Ort:
Riggisberg
Punktrichter
Emil Giezendanner
Walter Martig
Markus Witschi
Roland Galley
Philip Rickli

Sport Kategorie(n)
F3A-Swissliga A ,  F3A-Swissliga B        
Wettbewerbsleiter
Daniela Schmitter
Jury
Felix Zünd, Marianne Reusser
Reglemente
F3A-Reglement 2016
Verpflegung
auf Platz verfügbar
Anmeldung
bis 5. Juni 2016 über SMV-Veranstaltungskalender
Preise
Medaillen im Rahmen der SM 2016 am 2. Teilwettbewerb
Startgeld
Fr. 60.- wird auf Platz eingezogen
Programm

Samstag, 11.06.2016
Breifing: 8:30 Uhr
Swissliga A: 2 Durchgänge F3A-P-17
Swissliga B: 2 Durchgänge F3A-A-16

Sonntag, 12.06.2106
Fortsetzung Wettbewerb: 8:30 Uhr
Swissliga A: 1 Durchgänge F3A-P-17
                 2 Durchgänge F3A-F-17 - nur qualifizierte Final-Teilnehmer
Swissliga B: 1 Durchgang  F3A-A-16
Rangverkündigung ca. 17:00 Uhr

Teilnahmeberechtigung
Piloten, welche Mitglied eines Modellflugvereines des SMV sind

Bemerkungen
 

Rangliste Kategorie F3A-Swissliga A


1SandroMattiMFV Emmen-Seetal
2MarcRubinMG Burgdorf
3PirminJundMG Zugerland
4RetoSchumacherMG Raron
5PhilippSchürmannMSV Reusstal
6AloisSchürmannMSV Reusstal
7AdrianAmreinMV Willisau
8SandroVeronelliMG Reichenburg
9TobiasSchiesselMG Liechtenstein
10RetoIneichenMG Luzern
11MarkusLehmannMG Wangen
12NiklausSchädlerMG Liechtenstein
13HansjörgStuderMG Wangen
14MoritzHänsliMG Furttal

Rangliste Kategorie F3A-Swissliga B


1PeterMastMG Oberönz OZ
2DavidVillaverdeMG Bern

   
 





 
Profil

Matti Sandro


 MFV Emmen-Seetal

 

Erfolge


1. RangChallenge Cup 2013
1. Rang1. Teilwettbewerb F3A-FAI Schweizermeisterschaft 2014, 1ère Compétition F3A-FAI du Championnat Suisse 2014
1. Rang2. Teilwettbewerb F3A-FAI Schweizermeisterschaft 2014, 2ieme Compétition F3A-FAI du Championnat Suisse 2014
1. RangSchweizermeisterschaft - F3A 2014
1. RangF3A - SwissLiga 2015 - 1. Teilwettbewerb
1. Rang1. Teilwettbewerb F3A-Swissliga 2016
1. RangSchweizermeisterschaft - F3A Swissliga 2016
1. RangF3A Swissliga 2017 - 1. Teilwettbewerb - Fehraltorf
1. RangSchweizermeisterschaft - F3A Swissliga 2017
2. RangElektroflug Schweizermeisterschaften 2009
2. Rang1.Teil-Wettbewerb F3A-FAI Schweizermeisterschaft 2013 / 1ère Compétition F3A-FAI du Championnat Suisse 2013
2. RangInternationales Freundschaftsfliegen Region NOS
2. RangF3A Swiss Liga 2015 - 2. Teilwetttbewerb
2. RangSchweizermeisterschaft F3A 2015 - Schlussrangliste
2. Rang43. Internationales F3A-Freundschaftsfliegen der Region Nordostschweiz AeCS
2. RangF3A Swissliga 2017 - 2. Teilwettbewerb - Bulle
3. Rang2.Teil-Wettbewerb F3A-FAI Schweizermeisterschaft 2012
3. Rang40. Internationales F3A-Freundschaftsfliegen der Region NOS
3. Rang19. Challenge - Cup
3. Rang2. Teilwettbewerb F3A-Swissliga 2016 - Zugerland
4. RangSchlussrangliste Schweizermeisterschaft F3A 2012
4. Rang1. Teilwettbewerb F3A-FAI Schweizermeisterschaft 2012
4. Rang2. Lauf F3A-FAI Schweizermeisterschaft 2013
6. RangMotormodellkunstflug Europameisterschaften F3A 2016
8. RangF3A Europameisterschaft 2014 in Liechtenstein
13. RangWeltmeisterschaften Modellkunstflug F3A 2015
17. RangRangliste F3A World Cup 2012

 Sandro is F3A Pilot since 8 years and member of the Swiss F3A-Team. He was junior vice European champion in 2012. Swiss Champion in F3A 2014 & 2016 and achieved the 6 place at the F3A European Championship in 2016. Togehter with the Swiss F3A-Team he is currently holder of the F3A European Team Champion title. At his first World Championship in Switzerland he reach the 13th place. His first victory at a F3A World Cup Event was 2016 in Deelen (NL).

www.sandro-matti.com


Spannender F3A-SwissLiga Wettbewerb - trotz schlechter Wetterprognosen in Riggisberg
Sonntag, 12. Juni 2016
Trotz widriger Wetterprognosen fand der 1. Teilwettbewerb der F3A-SwissLiga in Riggisberg statt. Der zähe Kern der F3A-Piloten hat gezeigt, dass sie auch bei schwierigen Wetterbedingungen ihre eleganten Figuren in den Himmel zaubern können.