Portrait des AeCS


 
logo_aeroclubDer Aero-Club der Schweiz (AeCS) ist ein nationaler Verband der Aviatik. Als solcher ist er ein starker Interessenvertreter seiner Mitglieder. Er vereint die aviatische Kompetenz in allen von ihm betreuten Bereichen. Die Belange der Leichtaviatik und der Luftsportdisziplinen stehen dabei im Vordergrund. Er fördert und sichert den Zugang zur Aviatik und deren Entwicklung und unternimmt die dafür notwendigen Massnahmen. Er tritt dabei immer sachlich, freundlich, aber bestimmt und mit gesundem Selbstbewusstsein auf.

Der AeCS ist als Sportverband Mitglied der FAI (Fédération Internationale Aéronautique), dem Weltverband des Luftsportes. Er übt die nationale Sporthoheit über sämtliche Luftsportarten in der Schweiz aus und ist Mitglied des Schweizerischen Olympischen Verbandes (SwissOlymic).

 

Elektrohel1_32010 Leitsätze des Aero Club der Schweiz AeCS

  1. Wir setzen uns dafür ein, dass der AeCS der wichtigste, anerkannte und legitimierte Dachverband für die allgemeine Luftfahrt (nichtkommerzielle Luftfahrt der General Aviation/Leichtaviatik) und für die Luftsportdisziplinen in der Schweiz ist und bleibt.
  2. Im Vordergrund steht die Erhaltung und die langfristige Sicherung von Ausbildung und Training, der Luftsportdisziplinen, des dazu notwendigen Luftraumes und der Luftfahrtinfrastruktur sowie der Umwelt. Ebenso fördern wir neue Entwicklungen in der Leichtaviatik. Damit vertreten wir die Interessen unserer Mitglieder.
  3. Ein besonderes Schwergewicht legen wir auf die Jugend- und Nachwuchsförderung
  4. Ein wichtiges Anliegen ist die Förderung des Luftsports und die Wahrung der nationalen Sporthoheit im Bereich des Breiten- und Spitzensportes.
  5. Wir treten sowohl im Inland als auch um Ausland als kompetenter, zuverlässiger und anerkannter Partner auf.
  6. Mit umfassender Information und gezielter Aus- und Witerbildung betreiben wir aktive Unfallverhütung und fördern den Sicherheitsstandard auf hohem Niveau.
  7. Die Erhaltung und der Weiterausbau des Mitgliederbestandes ist eine wichtige Grundlage für unsere Legitimation und finanzielle Basis. Mit guten Leistungen und speziellen Anreizen erhöhen und festigen wir die Mitgliederbindung.
  8. Mit einer gezielten und professionellen Kommunikation nach innen und aussen fördern wur die Glaubwürdigkeit, die Akzeptanz, die Erhaltung sowie die weitere Entwicklung des AeCS und der allgemeinen Luftfahrt.
  9. Mittels einer effizienten Organisation und professioneller Arbeit im Sinne von Fachkompetenz, Prozessdenken und Geschäftskoordination wollen wir Leistungen mit hoher Qualität erzielen. Dies gilt für die fest angestellten Mitarbeiter wie auch für alle ehrenamtlichen Tätigkeiten.
  10. Wir wollen mit verantwortungsvoller Personalführung ein fairer und umsichtiger, aber fordernder Arbeitgeben sein.