S Raketen


S8 mitteRaketenmodellflug ist das Fliegen mit selbst konstruierten, gebauten Modellen mit Feststoffmotoren auf Basis von Composit oder Schwarzpulver. Diese sehr interessante Freizeitbeschäftigung teilt sich in zwei grundlegende Gebiete auf, High-Power und Wettbewerb nach FAI. Die FAKO Space befasst sich mit dem sportlichen Teil. Der Sport kann in 12 verschieden Kategorien betrieben werden, 11 davon sind ungesteuerte, freifliegende Kategorien wie Höhen-, Fallschirm-, Gleiter-, Helikopter-, Flatterband- und Saclemodelle. Leider sind wir in der Schweiz durch die Landschaftskulturen sehr stark eingegrenzt in der Ausführung. Deshalb wird von einer kleinen aber feinen Gruppe Modellfliegern speziell die Kategorie S8E Raketengleiter betrieben. Da diese Modelle ferngesteuert sind und nahezu senkrecht gestartet werden, lässt sich das rasante Hobby auch auf sehr kleinen Startplätzen fliegen.

Durch die regelmässige Teilnahme an Weltcup-Wettbewerben, Europa- und Weltmeisterschaften, an denen dann auch die Freiflugkategorien betrieben werden, wird die Internationale Kameradschaft gepflegt. Internationale Veranstaltungen

Das Anliegen der FAKO Space ist es, die Kategorie S8E Raketengleiter in der Schweiz zu fördern und mit ihren Experten mit kompetenter Beratung und tatkräftiger Hilfe zur Seite zu stehen.

 

Der_Zeit_voraus.jpg

Wettbewerb muss nicht sein um das Modellraketen-Hobby zu betrieben. Für alle die sich für kleine bis zu den grössten, einfache bis sehr anspruchsvolle Modelle interessieren haben wir in der Schweiz die Gruppe ARGOS.   Hier bekommen Sie tätkräftige Unterstützung als Einsteiger von ausgewiesenen Experten. ARGOS

 




News aus diesem Bereich

   


Schweizermeisterschaften Space 2016


Die beste Thermiknase machte das Rennen