Statuten des SMV


freiflug1Der Schweizerische Modellflug-Verband ist ein Verein im Sinne von Art. 60 ff ZGB sowie seiner Statuten. Der SMV ist der Spartenverband des Aero Club der Schweiz AeCS und in dessem Auftrag und Delegation der Sporthoheit für den Modellflugsport im Sinne von Ziffer 20 der Statuten des Aero Club der Schweiz verantwortlich.

Der Schweizerische Modellflugverband wurde 1990 in seiner heutigen Rechtsform gegründet, bestand aber in Form der Modellflugkommission im Aero Club der Schweiz bereits seit fünfzig Jahren.

Am  8. Dezember 1940 konnte der um den Modellflug in der Schweiz sehr verdiente AeCS Zentralpräsident Walo Gerber in Bern die Obmänner von 56 Gruppen über die Genehmigung durch das damalige Direktionscomitée, dem heutigen Zentralvorstand, zum Anschlusses der Modellflieger an den Aero Club der Schweiz informieren. Damit war die Grundlage für eine sehr erfreuliche Entwicklung während den nächsten Jahrzehnten geschaffen.Allerorten, von Genf bis zum Bodensee, vom Berner Jura bis zum Tessin, in der ganzen Schweiz wurden in rascher Folge neue Gruppen und Vereine gegründet und deren Obmänner und Präsidenten zusammen mit den Mitgliedern in besonderen Ferienkursen in ihre neue Aufgabe eingeführt.